DIE KÜCHE

Guadalupe Aldrete, Paula Flores, Michael Bachhofer

Kooperation mit Art & Science / Virgil Widrich


What does it mean to live together? which aspects makes you realize that you‘re not alone?
Space. The space where all five senses meet, the space where the ground necessi- ties meet, where you cannot ignore them, but also not the other people you got to share that space with.

Guadalupe Aldrete, Michael Bachhofer and Paula Flores choose their kitchen to reflect these moments of desperation, hunger, love, hate and sharing.

Using their small fridge as a central reference and point of convergence, these three artists develop models of interrelations, series of photographs, installations and per- formances that will transform the space of the gallery 12-14 contemporary  into the direct translation of their daily journey into the shared kitchen.

Was bedeutet es, zusammen zu leben? Welche Aspekte lassen Sie erkennen, dass Sie nicht allein sind? Platz. Der Raum, in dem sich alle fünf Sinne treffen, der Raum, in dem sich die Bodenbedürfnisse treffen, wo man sie nicht ignorieren kann, aber auch nicht die anderen Menschen, mit denen man diesen Raum teilen kann. Guadalupe Aldrete, Michael Bachhofer und Paula Flores wählen ihre Küche, um diese Momente der Verzweiflung, des Hungers, der Liebe, des Hasses und des Teilens zu reflektieren. Mit ihrem kleinen Kühlschrank als zentralem Bezugspunkt und Konvergenzpunkt entwickeln die drei Künstler Modelle von Wechselbeziehungen, Bildserien, Installationen und Performances, die den Raum der Galerie 12-14 contemporary in die direkte Übersetzung ihrer täglichen Reise verwandeln in die Gemeinschaftsküche.