von / by Franz Wassermann

Photography Robert Fleischanderl

VIDEO by Esthere Strauss
 

Paradigmenwechsel - Bilderstreit oder ist die Kunst noch frei
 

Artist talk Franz Wassermann

 
Pictures of the exhibition
 

 










Copyrigth by Marcus Zobl 

Scraping off the window - Performance on 7th of Feber, 2015








Photography produced at the performance - opening on 5th of feber 2015


Sound-Videoinstallation Einzelausstellung /
Soloexhibition - Sound & Video Installation

Die Galerie inklusive des Schaufensters wird Schwarz ausgemalt – der White Cube wird in eine Black Box verwandelt. Alle, die beim Opening von I FEEL LOVE eingelassen werden wollen, müssen als Eintrittspfand einen weißen Arbeitsanzug anziehen, der ihnen von dem vor der Tür stehenden Security Guard vorgeschrieben wird.
In der BLACK BOX wird FEEL LOVE von Donna Summer in den verschiedensten Coverversionen abgespielt. Gleichzeitig verwende ich - ohne Zustimmung - die Bilder aller meiner Freunde und Freundinnen aus meinem Facebook-Account und projiziere diese auf die Körper der Vernissagen-Besucher_Innen. Ich selbst halte mich sichtbar, aber ohne Zugangsmöglichkeit für das Publikum, oben auf dem Balkon der Galerie auf. Unten servieren meine Assistent_Innen währenddessen Getränke und filmen / fotografieren die Besucher_Innen, auf deren Körper die projizierten Facebook-Bilder erscheinen. Das Publikum selbst kann ebenfalls Bilder und Videos von sich machen und auf Facebook und  YouTube posten oder wie auch immer verwenden.
Nach der Performance kratze ich die schwarze Farbe vom Schaufenster ab; dadurch wird die Black Box wieder in einen Ausstellungsraum transformiert. Die Black Box wird wieder zur Galerie und ist nur mehr als Zitat der Performance sichtbar.
Aus dem erarbeiteten Material wie z.B. Fotos, Videos produziere ich anschließend meine Kunst in Form von Prints und Videos für die weitere Ausstellung. Darüber hinaus werden diese von mir auf meine Facebook-Seite und auf YouTube geladen. I FEEL LOVE – die Konsument_Innen werden zu meinen Arbeiter_Innen, zum Material meiner Kunstproduktion.


I FEEL LOVE

THE HELL IS THE SYSTEM - THE DEVIL IS NOT IN CHARGE ANYMORE.
Franz Wassermann @ Schleifmühlgasse 12-14

I paint the gallery and its display windows - I transform the white cube into a black box. Those who aim to pass the bouncer, those who aim to find out what happens inside my black box have to put on a white work overall.
Inside the black box, the song I FEEL LOVE by Donna Summer emerges in a variety of cover versions. Without asking for their consent, I screen images of all my friends of my Facebook account onto the bodies of the visitors. I myself remain visible but not accessible on the balcony above the gallery. Downstairs, my assistants serve drinks and take photos of / film the visitors on whose bodies the Facebook images appear. The visitors themselves are allowed to take pictures and videos too; they may post them on Facebook and YouTube or use them in any other way possible.
After the performance, I scrape off the black color from the display window to re-transform the Black Box into an exhibition space. The Black Box becomes a gallery again and remains visible only as a quotation of the performance.  
With the photo and film material collected during the performance, I will create new art works in the form of prints and videos which will be on display during the exhibition. The images and videos will also be uploaded on my Facebook and YouTube account. I FEEL LOVE – the visitors become my workers, become the material of my artistic production.